Karate Sportunion Shuhari Graz
Vereinsobmann & Cheftrainer
Senad Palackic, 6. Dan

Vereinsgeschichte


Die Karate Sportunion Shuhari Graz wurde am 7.Mai 2006 vom ehemaligen Wettkampftrainer, Senad Palackic (4.Dan) und seiner Wettkampfgruppe, des Karate Do Graz und des Karate-Graz, Sakura Dojo gegründet.

Harald Koberg 2. Dan, Matthias Fritz 2.Dan, Markus Schimpfhuber 2. Dan, Ivona Tomljenovic 1. Dan, Christian Vancea 1. Dan, Rene Hofer 1.Kyu, Matthias Skofitsch 1.Kyu und Marijana Djekic 1. Kyu, sind einige Leistungsträger in unserer neu gegründeten Karate Sportunion Shuhari Graz.

Grundschule (Kihon), Formübungen (Kata), sowie Wettkämpfe (Kumite) bilden im Verein die Schwerpunkte.


Die Sportunion Shuhari Graz ist Mitglied im Steirischen Landesfachverband für Karate, Österreichischen Karatebund und in der Sportunion Steiermark.


Unsere Vereinsziele:


- kreatives und förderndes Training, - hohe Trainingsqualität durch gut ausgebildete Trainer, - Ausgleichssport für alle Altersgruppen, - Freude am anspruchsvollen Training, - Gesundheitserhaltung seiner Mitglieder (Körper und Geist), - Stilrichtung Shotokan als Leistungs-, Freizeit- und Gesundheitssport.

Chronologische Auflistung wichtiger Stichtage des Vereins:


7. Mai 2006: Vereinsgründung 
15. Mai 2006: Offiziell von der BPD Graz bewilligt 
1. Juni 2006: Aufnahme im LV Steiermark für Karate 
12. Juni 2006: Aufnahme in der Sportunion Steiermark 
23. Juni 2006: Aufnahme im Österreichische Karatebund